Boxsack hängend

Boxsack hängend – nur für harte Frauen und Kerle!

Während die Römer und Griechen früher Leinensäcke mit Sand gefüllt zum Boxtraining verwendet haben – welche enorm schmerzahft waren und stets zu blutigen Fingerknöcheln führten – , gibt es heute bereits viele neue Varianten, die auch ein schmerzfreies Training ermöglichen. Dank der Entwicklung und Industrialisierung wurden auch die hängenden Boxsäcke für jedermann leistbar, wodurch auch du jederzeit mit dem Boxsport beginnen kannst.

Hängende Boxsäcke gehören zu den beliebtesten Varianten und sind darüber hinaus auch das beste „Trainingsgerät“, wenn du mit dem Boxsport beginnen möchtest. Das liegt daran, da sich hängende Boxsäcke beim Schlagen in Bewegung setzen und dadurch einen Gegner simulieren. So wird das Training dann so richtig interessant. Darüber hinaus spielt auch der Preis eine große Rolle – Boxsäcke hängend sind nicht nur die beliebteste Variante, sie sind auch relativ günstig im Vergleich zu stehenden Boxsäcken. Zwar benötigen Hänge- Boxsäcke mehr Platz als stehende, sind es aber wert.

Was ist ein Boxsack hängend?

Ein hängender Boxsack ist nichts anderes wie ein Sandsack, der entweder an der Seitenwand oder der Decke befestigt wird. Der Unterschied zum stehenden ist wie man schon herauslesen kann nur die Art der Anbringung. Doch auch die Stabilität spricht für einen hängenden Boxsack.

Wofür benötigt man einen Boxsack hängend?

Ein Sandsack ist DAS Utensil des Boxers – es ist sein Werkzeug und sein Trainer in einem. Mit anderen Worten kann ein Boxsack für unterschiedlichste Arten von Training benutzt werden. Dazu gehören die Cardio, Kraft und Koordination. Viele sehen in so einem Boxsack lediglich einen Sandsack in den man schlagen und treten kann, jedoch verstehen die einfach nicht was Boxsport ist. Boxen ist viel mehr als nur stupide in den Sack schlagen, dazu gehört viel viel mehr – nur um einen kleinen Vorgeschmack zu geben: Technik, Ausweichübungen / Deckung, Fußstellung, und und und

Was gibt es für Ausführungen von Boxsäcken?

Da ich hier nicht weiß inwiefern du dir meine Startseite durchgelesen hast, möchte ich dir hier nochmals die verschiedenen Varianten von Sandsäcke aufzählen. Dazu gehören auf jeden Fall einmal die Basic Boxsäcke (hängend), dann die stehenden Boxsäcke, Boxdummies, Punchingballs und noch die Boxbirnen. Falls du genaueres zu den einzelnen Varianten lesen möchtest, bitte ich dich einfach auf die Links zu klicken.

Welche Eigenschaften sollte eine guter hängender Boxsack mit sich bringen?

Unabhängig davon ob hängend oder nicht, gibt es Kriterien die einen guten Boxsack ausmachen oder eben nicht. Zu den wichtigsten Eigenschaften gehören das Material, die Verarbeitung und die Füllung. Natürlich gibt es noch weitere Eigenschaften, aber die entscheiden halt nur darüber ob der Boxsack zur jeweiligen Person passt (Bsp.: Größe, Gewicht und Sportart). Somit macht einen guten Boxsack aus, wenn alle drei Punkte kumulativ erfüllt sind. Auch ich habe diese Punkte in meine Bewertung aufgenommen und dadurch meinen „Testsieger“ gewählt.

Welche Hersteller gibt es?

Im Boxsport allgemein gibt es sehr viele Hersteller und Marken, doch nicht alle stellen Boxsäcke bzw. Sandsäcke her. Um dir einen kleinen Einblick zu geben nenn ich dir ein paar: Hammer, Bad Company, Physionics, EXCALIBUR, Phantom und und und. Möchtest du mehr zu den Marken bzw. Herstellern herausfinden, dann kannst du oben unter dem Reiter „Marken“ alle wichtigen Hersteller filtern.

Gibt es unter den Hänge-Boxsäcken auch Ferraris?

Natürlich gibt es manche die die ein oder andere Marke loben und als das goldene Ei der Sandsäcke preisen, jedoch bin ich nicht der Meinung, dass man genau nur eine Marke als die beste wählen kann. Jeder Boxsack hat seine Vor- und Nachteile und du selbst musst für dich entscheiden was die beste Marke für dich ist. Ich kann dir nur einen Überblick über die Eigenschaften und Kundenmeinungen geben, ob es aber für dich die beste Marke bzw. der Ferrari unter den Sandsäcken ist, kannst nur du entscheiden. Ich kann rein aus meiner Erfahrung heraus nur eine Marke besonders empfehlen, bedeutet aber noch lange nicht, dass es der Ferrari ist. Ich finde in der Beginner-Phase sind die Bocksäcke von Phantom relativ gut.

Wie viel sollte man für eine guten Boxsack hängend ausgeben?

Kommt darauf an was du alles machen willst und wie lang du schon trainierst bzw. ob es dein erster Boxsack überhaupt ist. Am Anfang würde ich dir sowieso raten keinen teuren Boxsack zu kaufen, da man meiner Meinung nach etwas Zeit benötigt bis man sich sicher ist ob einem der Sport überhaupt gefällt. Daher meine Empfehlung falls du dir einen Boxsack hängend kaufen willst, dann sollte dieser gerade am Anfang max. 150€ kosten.

Kann man sich einen hängenden Sandsack auch individuell anfertigen lassen?

Hmm.. also wenn man als Händler starten will, kann man bestimmt eine Marge bestellen mit eigenen Wünschen. Möchtest du für dich selbst einen eigenen Boxsack hängend anfertigen lassen, dann solltest du es mal bei den Herstellern versuchen und die mal anschreiben. Ansonsten kenne ich derzeit niemanden der individuelle Sandsäcke anfertigt, aber es gibt die Möglichkeit dir selbst einen eigenen Boxsack zu bauen. Dazu werde ich demnächst eine Anleitung posten.

Wo kann man einen Boxsack hängend kaufen?

Wie auch alles heutzutage gibt es auch bei Boxsäcken hängend die Möglichkeit diese online zu bestellen. Wo du das machst, bleibt natürlich dir überlassen. Ich empfehle immer Amazon, da hier einerseits die Lieferungen kostenlos und extrem schnell sind, andererseits weil auch fast alle Marken und Hersteller mit den TOP Produkten vertreten sind. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte einen Boxsack zu kaufen.

Vorteile und Nachteile eines Hängeboxsacks

[row][col class=“col-sm-6″][alert style=“success“]Vorteile:

  • Stabil und schlagfest
  • In sehr vielen Variationen und Größen erhältlich
  • Höhenverstellbar durch Ketten
  • Kann auf der Wand und der Decke befestigt werden
  • Günstig im Vergleich zu anderen Sandsäcken (Boxsack stehend usw.)
  • Inhalt frei wählbar (je nach Modell)
  • Kann gefüllt und leer geliefert werden
  • Simuliert mit den Schwingungen einen Gegner

[/alert][/col][col class=“col-sm-6″][alert style=“danger“]Nachteile:

  • Benötigt viel Platz
  • Man ist an einen Raum/ Ort gebunden
  • Beim Kauf muss man auf vieles achten

 

 

 

 

 

 

[/alert][/col][/row]

Produktempfehlung: Profiboxen zum günstigen Preis!