Hunde Trockenfutter Ratgeber und Vergleich

Hundetrockenfutter Vergleich [acf field=“contact_fax“ post_id=“option“ /] – die Qual der Wahl

Zusammenfassung:

[alert style=“info“]Info[/alert][alert style=“info“]Info[/alert][alert style=“info“]Info[/alert][alert style=“info“]Info[/alert]

 

Hundetrockenfutter Test 1Hunde sind unter den Haustieren ohne jede Frage die absoluten Anführer, was die Beliebtheit angeht. Sie bieten ihren Besitzern viele Vorteile und besondere Eigenschaften, die sie so begehrt machen und dafür sorgen, das man sie sehr liebt. Natürlich ist es den Hundebesitzern daher auch ein Bedürfnis, ihren Vierbeiner so gut wie möglich zu versorgen, wobei insbesondere das richtige Futter eine ganz enorme Rolle spielt. Hier haben Hundebesitzer absolut die Qual der Wahl. Hundefutter gibt es in zahllosen Varianten von trocken über halbfeucht und soft zu nass. Auch was die Zusammensetzungen, die Fleischsorten, die Beilagen, die Hersteller und die verschiedenen Abstufungen wie Junior, Sensitiv und so weiter angeht scheint die Auswahl nicht enden zu wollen. Schon ein Blick in einen Hunde Trockenfutter Test zeigt, wie viele verschiedene Möglichkeiten es gibt. Darüber hinaus gibt es natürlich neben Hundetrockenfutter, Nassfutter und Co auch die Möglichkeit, seinen Hund zu Barfen (Link), ihn also mit frischen Fleisch, Knochen und entsprechenden Beilagen zu ernähren. Dies allerdings erfordert einiges an Fachwissen, eine genaue Berechnung des Bedarfs des jeweiligen Hundes und natürlich auch eine Menge an Planung und Organisation für die Futterbeschaffung. Deutlich einfacher ist es, sich über einen Hunde Trockenfutter test ein geeignetes Futter auszusuchen.

Interessantes und infromatives Video zum Hundetrockenfutter

Hundetrockenfutter als beliebteste Möglichkeit

Die beliebteste Möglichkeit den eigenen Vierbeiner zu ernähren ist hierzulande vor allem das handelsübliche Hundetrockenfutter, da es viele Vorteile in sich vereint. Es bietet nicht nur eine enorme Auswahl in Geschmack und Sorten, verschiedene Inhaltsstoffe und Preisklassen, es ist auch direkt fertig zum Füttern, man muss nichts weiter zu tun als die Packung zu öffnen und seinem Hund eine Portion des entsprechenden Futters vorzusetzen. Auswählen kann man das gewünschte über einen Hunde Trockenfutter test relativ einfach, wenn man weiß, auf welche Merkmale man bei einem solchen Hunde Trockenfutter achten muss. Ein Hunde Trockenfutter test bietet viele Vorteile und macht es gerade Menschen leichter, die bisher noch keinen Hund hatten. Ein solcher Hunde Trockenfutter test hilft auf jeden Fall die richtige Auswahl zu treffen, vor allem zeigt er auch einem Laien deutlich auf, welche Merkmale an einem solchen Futter wichtig sind, was künftig den Einkauf sehr viel einfacher macht. Ein schneller Blick auf einen Hunde Trockenfutter test zeigt, es kommt bei gutem Futter nicht nur darauf an, was es kostet und wie groß die Pakete sind, sondern auch noch auf einiges weiteres mehr.

Rassen und Größen berücksichtigen

Hundetrockenfutter Test 2Während einige Hundefuttersorten für Hunde jeden Alters und alle Rassen gut geeignet sind, haben andere Hundetrockenfutter bestimmte Eigenschaften, die es in seiner Eignung ein wenig einschränken. Für Welpen und Junghunde hat das Futter oftmals eine höhere Energiedichte und bestimmte Nährstoffe zugesetzt, die im Wachstum wichtig sind. Für Senioren wiederum gibt es Futtersorten mit geringerer Energiedichte, damit der Hund im Alter nicht so schnell dick wird. Ebenso gibt es Unterschiede bei verschiedenen Rassen. Sportliche große Hunde, stellen natürlich andere Anforderungen an ihr Futter als ein kleines Hündchen, das auch bei Weitem nicht so viel Energie aufbringen muss, zudem aber auch viel kleinere Zähne besitzt und daher kleinere Stücke brauchen wird. Einen Hunde Trockenfutter test sollte man also gezielt anhand der Art des Hundes machen, den man sich anschafft. Diese Merkmale sind die erste Vorauswahl, die man bei einem Hunde Trockenfutter test beachten sollte, so kann man einen großen Teil verschiedener Futter schon einmal aus der Auswahl heraus nehmen.

Hauptbestandteile bei einem guten Hundefutter beachten

Wichtig sind bei einem Hunde Trockenfutter test in erster Linie die Hauptbestandteile, denn diese machen die eigentliche Qualität des Futters aus. Steht auf einem Futter zum Beispiel Lamm und Reis, dann heißt das bei Weitem nicht, das nur diese beiden Bestandteile vorhanden sind, nur das sie ein Teil des Futters sind. Welche Sorte Fleisch in einem Futter enthalten ist gehört zu den Merkmalen, auf die man bei einem Hunde Trockenfutter test auf jeden Fall achten muss. Manche Hunde haben Allergien gegen bestimmte Sorten, außerdem sind manche Fleischsorten auch besser verträglich als andere. Die entsprechend nicht geeigneten Sorte für den eigenen Hund kann man beim Hunde Trockenfutter test entsprechend links liegen lassen. Neben der Art des Fleisches im Futter ist aber auch die Menge sehr wichtig. Generell sind Hunde in erster Linie Fleischfresser. Das bedeutet auch, je höher der Fleischanteil beim Hunde Trockenfutter test beziffert wird, umso besser ist es. Deutlich geringer oder noch besser gar nicht vorhanden sollte der Anteil an Getreide und insbesondere Weizen sein. Beides braucht ein Hund im Grunde nicht in seiner Ernährung. Getreide kann Verdauungsbeschwerden verursachen, Blähungen auslösen, ist nicht gut verwertbar und macht im schlechtesten Fall sogar krank. Diese Inhaltsstoffe sollte man beim Hunde Trockenfutter test also am besten beachten und schauen, das man ein Futter wählt, das frei von solchen Zusätzen ist. Ebenso sind Farbstoffe und Konservierungsstoffe Bestandteile, die im guten Hundefutter lieber nicht vorhanden sein sollten. Hier hilft es ebenfalls sich die Angaben aus einem Hunde Trockenfutter test genau anzusehen und entsprechend dann seine Auswahl zu treffen. Sinnvoll ist es hingegen, wenn noch bestimmte Vitamine und Mineralstoffe zugesetzt sind.

Spezielle Einsatzbereiche und besondere Vorteile von Hundetrockenfutter

Hundetrockenfutter Test3Bei einem Hunde Trockenfutter test kann man auch einsehen, welche besonderen Einsatzbereiche oder weiteren Vorteile ein Futter zu bieten hat. Auch dies sind wichtige Merkmale, welche man bei der Entscheidung für ein Futter mit Hilfe des Hunde Trockenfutter test berücksichtigen sollte. Manche Trockenfutter sind beispielsweise besonders gut geeignet, um ein schönes Fell zu erzielen, eignen sich besonders gut für sensible Hunde, stärken das Herz, sind gut für Gelenke und Knochen und derlei mehr. Diese besonderen Wirkungen der Bestandteile sind bei einem umfangreichen Hunde Trockenfutter test berücksichtigt, und helfen eine gute Auswahl für seinen Vierbeiner zu treffen. Darüber hinaus gibt es auch Futtersorten, welche die Verdauung regulieren oder besonders nahrhaft sind. Das hat zum Beispiel zur Folge, das man weniger Futter geben muss, um auf die gleiche Ernährung zu kommen wie mit einem minderwertigen Futter bei viel mehr Masse an Futter. Auch das ist durchaus wichtig bei einem Hunde Trockenfutter test, denn daraus kann man Rückschlüsse ziehen, wie lange eine Abpackung des jeweiligen Futters ungefähr ausreicht um den eigenen Hund damit zu füttern. Natürlich steht auch die Größe der Verpackung beim Hunde Trockenfutter test mit in den Details.

Hundetrockenfutter im Preis- / Leistungsverhältnis

Auch wenn die Kosten bei einem Hunde Trockenfutter test nicht absolut im Vordergrund stehen sollten, da vor allem Qualität wichtig ist, sollte man sie dennoch nicht vergessen. Geld zu verschenken hat schließlich niemand und das Verhältnis aus Preis und Leistung sollte daher stimmen. Oftmals ist es aber gar nicht so einfach zu erkennen, welches Hundetrockenfutter preislich günstiger ist, da die verschiedenen Hersteller unterschiedlich große Abpackungen anbieten. Daher ist es wichtig, den Preis des Futters auf ein Kilo umzulegen, um einen fairen Vergleich anstellen zu können. Im Hunde Trockenfutter test wird das automatisch gemacht, so dass man auf einen Blick gut erkennen kann, wo die preislichen Unterschiede der verschiedenen Futtersorten liegen und was man somit an Unkosten für das Futter seines Vierbeiners hat.

Hundetrockenfutter Test4

 

Zusätzliche Leckereien zum Hundetrockenfutter

Im Grunde genommen ist mit einem guten Trockenfutter, das alle Kriterien von einem Hunde Trockenfutter test erfüllt, alles enthalten, was ein gesunder Hund braucht um satt zu werden und gesund zu bleiben. Aber natürlich möchten Besitzer ihren Vierbeinen hin und wieder auch eine besondere Leckerei anbieten oder auch einfach Abwechslung auf den Tisch bringen. Mit der Fütterung von Trockenfutter stellt das gar kein Problem dar, da es verschiedene Zusätze gibt, die man zum Hundetrockenfutter geben oder als Leckerei zwischendurch füttern kann. Diese sind zum Beispiel:

  • hochwertige Öle
  • Obst und Gemüse
  • Milchprodukte wie Quark und Joghurt
  • Naturprodukte wie Knochen, Ochseziemer, Pansen und Co

Darüber hinaus gibt es auch fertige Leckerli Produkte, die man beim Training und zwischendurch einsetzen kann. Deren Gehalt sollte man im Grunde vom Nährwert des Futters aus dem Hunde Trockenfutter test abrechnen, damit der Hund nicht zu dick wird. Da es sich aber in aller Regel um geringe Mengen handelt, die man zusätzlich gibt, muss man sich diesen Aufwand nicht unbedingt machen.

Besondere Umsicht bei Welpen

Die meisten Menschen die sich einen Hund anschaffen wollen, wünschen sich natürlich einen kleinen Welpen. Hier gilt es beim Hunde Trockenfutter test besonders umsichtig zu sein und sich im Vorfeld genau zu informieren. Welpen haben einen anderen Nährstoffbedarf als ausgewachsene Hunde und gerade bei ihnen ist das richtige Gewicht sehr wichtig. Wichtig ist beim Hunde Trockenfutter test für einen Welpen auf das Verhältnis von Calcium und Phosphor zu achten. Hier sollte gelten 1,5 Calcium zu 1 Phosphor. Dies ist insbesondere bei großen Hunderassen sehr wichtig, da dieses Verhältnis für das Wachstum von Knochen, Sehnen und Gelenken eine enorme Rolle spielt. Ebenfalls ein ganz wichtiger Faktor bei der Fütterung von Welpen mit Trockenfutter ist, das man auf den Nährstoffgehalt im Hunde Trockenfutter test und die Fütterungsmenge genau achten sollte. Ist ein Welpe übergewichtig kann sich das massiv auf sein Wachstum und seine spätere Gesundheit auswirken. Ebenso schlimm ist abe auch Untergewicht. Grundsätzlich sollte einem guten Hundetrockenfutter für Welpen, welches im Hunde Trockenfutter test entsprechend abgeschnitten hat, niemals selbst noch Nährstoffe oder Vitamine zugesetzt werden. Zwar gibt es im Handel verschiedene solche Präparate, doch richten diese bei Welpen in der Regel mehr Schaden als Nutzen an und sind eigentlich für Vierbeiner gedacht, die einen gewissen Mangel aufweisen.

 

[tabs style=“tab“ id=“512″ title=“Kleine Hunde,Mittlere Hunde,Große Hunde“][tab id=“1″ tid=“512″][produkte orderby=“rating“ order=“desc“ include=“280,279,278,277″ layout=“list“ review=“true“ detail_button=“true“ buy_button=“true“ details_fields=“true“ details_tax=“true“ reduced=“false“ align=“left“ slider=“false“ highlight=“277″][/tab][tab id=“2″ tid=“512″][produkte orderby=“rating“ order=“desc“ include=“285,284,283,277″ layout=“list“ review=“true“ detail_button=“true“ buy_button=“true“ details_fields=“true“ details_tax=“true“ reduced=“false“ align=“left“ slider=“false“][/tab][tab id=“3″ tid=“512″][produkte orderby=“rating“ order=“desc“ include=“289,288,284,277″ layout=“list“ review=“true“ detail_button=“true“ buy_button=“true“ details_fields=“true“ details_tax=“true“ reduced=“false“ align=“left“ slider=“false“][/tab][/tabs]